Willscheck.de
 — 

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker

 

George Lucas (2005)

Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith

Star Wars: Episode 3 - Revenge of the Sith

Der dritte Teil der neuen "Star Wars"-Trilogie zeigt Anakin Skywalkers endgültigen Abstieg vom Pfad der Gerechten, hin zur dunklen Seite der Macht.

Tricktechnisch meisterhaftes 'Popcorn-und-CGI'-Spektakel mit schrecklichen Dialogen, etlichen Logikbrüchen und ärgerlicher Botschaft. Alles in allem kein Film für Menschen, die nicht in der Lage sind, sich während des über ihre Augen hereinbrechenden CGI-Gewitters einfach nur an den Effekten und dem Setdesign zu erfreuen.

In den Hauptrollen: Hayden Christensen, Ewan McGregor, Ian McDiarmid, Samuel Jackson, Natalie Portman und Frank 'Yoda' Oz.

-

Tja, was wurde über diesen Film nicht schon alles geschriebenů Die einen feiern SE:Ep3 als besten Film der doppelten Trilogie, die anderen (zum Beispiel ich) waren mehrmals kurz davor, die Leinwand anzuschreien.

-

Am Unsinnigsten fand und finde ich, dass Anakin (dank George Lucas) nur zwei mögliche Lifestyles vorgesetzt bekommt: Als Jedi ist er angesehen, aber muss das Leben eines (Shaolin-)Mönches führen. Und die dunkle Seite hat zwar die besseren Tricks und mehr Freiheiten, ist jedoch dafürů Nun ja, dunkel und böse.

Würden in der neuen Trilogie die (glaubwürdigeren) Regeln moderner Filme gelten, würde Anakin seinen eigenen Weg gehen: Heiraten, Kinder zeugen und/oder als mächtiger Einzelkämpfer (Marke Riddick) hauptsächlich seine eigenen Interessen wahren.

So jedoch fällt Anakin auf die Versprechen des Oberbösen herein, die zeitgemäße Protagonisten sofort als List durchschauen würden; die Pre- und Sequels schließen ja leider einen anderen Handlungsverlauf aus.

Diese Erklärung ist auch die einzig sinnvolle Antwort auf die Fragen, WARUM Anakin nach dem drastischen Ende des Duells ("It's just a Flesh Wound!") nicht von Ben Kenobi erlöst wird, und WARUM der Kampf zwischen Yoda und dem dunklen Lord mit einem Unentschieden endet.

Wenn man doch nur von vertanen Chancen sprechen könnte. So jedoch war diese Episode von Anfang an dazu verdammt, die Fehler der vergangenen zu wiederholen.

(Beziehungsweise vorzubereiten, haha.)

Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith bei Amazon bestellen.

Suche nach Titel

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com


… RegisseurIn

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com

 
auf Willscheck.de
außerhalb

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker