Willscheck.de
 — 

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker

 

Richard A. Colla (1978)

Kampfstern Galactica

Battlestar Galactica

Nachdem die bösartigen Zylonen (bzw. Cylons) alle bekannten Kolonien und den Großteil der Flotte zerstört haben, ist die Galactica die letzte fliegende Festung der Menschheit.

Stets bedroht von Angriffen der Zylonen und unter dem Kommando von Commander Adama (Lorne Greene) begibt sich die Galactica auf die Suche nach der letzten, legendären Kolonie: Der Erde.

Der BG-Spielfilm ist weniger ein stimmiges Science-Fiction-Drama, sondern 'nur' der Auftakt zur legendären(?) Serie mit Dirk Benedict und Noah Hathaway.

Fazit: Mittelmäßiges Science-Fantasy-Spektakel im Schatten der ersten Star Wars-Trilogie.

-

Man merkt es sichtlich und sieht es merklich: Die beiden Pilotfolgen, die da zu einem Film verschweisst worden, passen nicht richtig zusammen.

Wenn der Präsident erst kapiert, wie sehr er sich geirrt hat, kurz bevor ihn seine 'Verbündeten' auslöschen… Diese kurze Szene prägt sich ein. Und auch das verzweifelte Landemanöver von Lt. Starbucks Freund und Mitstreiter ist einer Erwähnung würdig.

Leider gibt sich die zweite Hälfte der Doppelfolge deutlich trashiger und erinnert von Handlung und Kostümen her an die klassische Star Trek-Serie.

Die Stimmen und Rüstungen(?) der Zylonen bringen mich jedes Mal wieder zum Lachen, die Musik im 'Casino' schreit "70s-Disco!" und auch der Roboterhund muss nicht sein.

Hinzu kommen die teilweise garnicht so speziellen Effekte (etwa grüne Ränder um die Raumschiffe) und lbnl die schablonenhaften Figuren.

-

Es gibt eine Szene in der zweiten Hälfte, wo ich "B-Film-Moment!" rief. Und zwar, als Boxey und Konsorten mit einem Kettenfahrzeug fahren.

Alles ist dabei: Ein Roboterhund (Man lese: verkleideter Mensch), ein Kind mit seiner Mutter, ein Kerl mit Schnurrbart…

Und natürlich die trostlose Gegend (Man lese: ein Stück Wüste am Stadtrand von Hollywood) PLUS das pseudo-futuristische Fahrzeug selbst.

War das Robotjox oder ein anderer Film, der mir da einkam? Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist solch eine Szene typisch für B-Filme mit dem Thema 'post-apokalyptische Welt'.

Kampfstern Galactica bei Amazon bestellen.

Suche nach Titel

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com


… RegisseurIn

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com

 
auf Willscheck.de
außerhalb

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker