Willscheck.de
 — 

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker

 

Jim O'Connolly (1969)

Gwangis Rache

The Valley of Gwangi

Die Story ähnelt der von The Lost World und King Kong: Eine Handvoll Rodeo-Cowboys wagt sich auf der Suche nach neuen Attraktionen in Gwangis Tal vor; eine von der Zeit vergessene 'Verbotene Zone'.

Es entspinnt sich die übliche Geschichte und am Ende fühlt man mit dem Saurier. Weil er(?) doch nur seine Freiheit wollte. Und sich ein wenig an seinen Entführern rächen.

Es reiten und flüchten: James Franciscus, Laurence Naismith, Gila Golan, Gustavo Rojo, Curtis Arden und Dennis Kilbane.

-

Die Effekte sind Ray Harryhausens Verdienst und schlichtweg überwältigend. Am beeindruckendsten ist sicherlich die Szene, in der die Cowboys versuchen, den Saurier mit Lassos niederzukämpfen.

Auch sonst stören höchstens die etwas gewöhnungsbedürftigen Farben der stop-motion-Echsen; Harryhausen blieb aufgrund der vielen Animationen kaum Zeit für die Farbabstimmung.

Gwangis Rache bei Amazon bestellen.

Suche nach Titel

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com


… RegisseurIn

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com

 
auf Willscheck.de
außerhalb

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker