Willscheck.de
 — 

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker

 

Lisa Tuttle (1990)

Hexenmond

Skin of the Soul

Aus dem Vorwort: "[Horror-] Autorinnen gelten entweder als die seltene Ausnahme oder haben einfach eine andere Bezeichnung erhalten: Was sie schreiben, ist nicht Horrorgeschichte, sondern Schauerrman; nicht Horror, sondern SF, Fantasy oder irgend etwas, das sich nicht einordnen lässt, aber auf jeden Fall anders ist. […] Horror wird von Männern geschrieben, und wenn Frauen sich daran versuchen, ist das Ergebnis eben nicht Horror."

Herausgeberin Lisa Tuttle hat es sich mit Skin of the Soul zur Aufgabe gemacht, gegen dieses im Vorwort angeprangerte Vorurteil der Leser und Rezensenten anzugehen.

Und auch die von ihr zusammengetragenen Erzählungen beweisen, dass weibliche Horror-Literatur mehr zu bieten hat als lesbische Vampire oder Geisterspuk.

Hexenmond bei Amazon bestellen.

ISBN-Suche

Abebooks.de
Amazon.de
Buch24.de
Buecher.de
Libri.de


AutorInnen-Suche

Amazon.de
Amazon.co.uk
Amazon.com
Libri.de

 
auf Willscheck.de
außerhalb

RSS-Feed | Startseite | Filme | Bücher | Sachbücher | Zugaben | Weblog | Kontakt & Impressum | Willscheck @ Booklooker